Firmwareupdate und Restore der CCU


Bei einem Firmwareupdate kann durchaus in seltenen Fällen auch mal etwas schiefgehen. Auch kann es sein, dass man die CCU einmal komplett leermachen und neu einspielen möchte. Z.B. bei seltsamen Effekten. Das ist kein Problem.

Wichtigster Schritt:

Vorher ein Backup machen und schauen, welche Zusatzssoftware installiert ist!

Sollte die CCU sich nicht wiederfinden, gibt es den Recovery Modus.

Ansonsten:

Im Menü factory-reset drücken und anschließend die aktuelle FW über das CCU2 Recovery-Menü einspielen. Danach wie gewohnt mit dem Browser auf die Oberfläche der CCU2 gehen (nicht wundern, sie hat wahrscheinlich eine andere IP-Adresse als vorher bekommen) und unter Systemsteuerung die Zusatzsoftware, die vorher auf der CCU2 war, einspielen.

Erst dann das Backup aus der vorherigen FW einspielen und sich freuen.

Tags: CCU-Reset, Firmwareupdate, Recovery
21-11-2016 00:18 Klaus {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.